Erweiterung und Sanierung Pflegezentrum St. Verena in Rielasingen-Worblingen

Erbrachte Leistungen:

Projektsteuerung nach Leistungsbild AHO mit den Projektstufen 1-5


 
Beschreibung:

Erweiterung des bestehenden Pflegezemtrums um 33 Plätze sowie Umstrukturierung und Sanierung des Bestandhauses
Aufgrund der Vorgaben der Landesheimbauverordnung wird die Umstrukturierung und Erweiterung notwendig. Die Erweiterung wird in allen Geschossen mit dem Bestand verbunden.

NRF: ca. 3.000 m² (Erweiterung + Sanierung)
   
Kosten: ca. 7 Mio. €
(brutto, KG 200 – 700, Erweiterung + Sanierung)
   
Inbetriebnahme:   voraussichtlich April 2022
   
Leistungsdauer: 2016 – voraussichtlich 2022
   
Auftraggeber: Pflegezentrum St. Verena
Gänseweide 7
78239 Rielasingen-Worblingen
   
Architekt: GSP Gesellschaft für soziales Planen
Volpp Amann Heeg GmbH
Stuttgart